Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit: Der Fortschritt von Atelier Rebul

Wir von Atelier Rebul sehen uns in der Verantwortung, künftigen Generationen in jeder Hinsicht eine lebenswerte Welt zu hinterlassen. Wir setzen uns dafür ein, die Kontinuität von Ökosystemen zu sichern und an die Zukunft weiterzugeben.

Deshalb haben wir Nachhaltigkeit bei all unseren Aktivitäten zur obersten Priorität gemacht. Unsere Nachhaltigkeitsbemühungen konzentrieren sich auf verantwortungsvollen Konsum und verantwortungsvolle Produktion sowie auf die Bekämpfung der Ungleichheit der Geschlechter, die alle Teil der Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung sind. Wir haben die 3 R’s der Schönheit verinnerlicht: Refill, Reuse, Reduce

Was haben wir bisher erreicht?

100 % erneuerbare Energie

In unserer neuen Fabrik, die wir in der organisierten Industriezone Çerkezköy eröffnet haben, verwenden wir seit Mai 2022 100 % erneuerbare Energie.
Wir arbeiten auch an der „Berechnung und Berichterstattung der CO2-Emissionen auf Standortebene“ und streben eine Energieeinsparung von mindestens 20 % durch den Einsatz von Wärmerückgewinnungsanlagen an.

Cruelty-Free-Zertifikat

Bei Atelier Rebul sind wir stolz darauf, das Cruelty-Free-Zertifikat offiziell erhalten zu haben. Wir glauben, dass es in unserer Verantwortung liegt, jeglichen Schaden für Tiere zu minimieren und ethische Praktiken in unserer Branche zu fördern. Wenn Sie sich für tierversuchsfreie Produkte entscheiden, können Sie sich bei Ihrem Kauf sicher fühlen, da Sie wissen, dass dabei keine Tiere geschädigt wurden.

Nachfüllbares Projekt

Ab Juni 2022 verwenden wir für unsere Handseifen Nachfüllpackungen, die mit 78 % weniger Plastik als Standardpackungen hergestellt werden.

Geschlechtergleichheit

Bei Atelier Rebul setzen wir uns dafür ein, die Gleichstellung der Geschlechter voranzutreiben und Frauen zu stärken. Im Rahmen dieser Bemühungen haben wir uns mit der bekannten NGO ÇYDD zusammengetan, um die Ausbildung von 6 Studentinnen zu unterstützen, die im Studienjahr 2020-2021 Chemie oder Chemieingenieurwesen studieren. Unser Ziel ist es, Frauen zu ermutigen und zu unterstützen, Führungspersönlichkeiten in der Kosmetikindustrie zu werden, und sicherzustellen, dass sie sich bei ihrer Berufswahl unterstützt fühlen. Wir werden weiterhin positive Maßnahmen ergreifen, um die Gleichstellung der Geschlechter zu erreichen und alle Frauen in unserem Unternehmen und unserer Branche zu stärken.

Seed-Ball-Projekt

Das Seed-Ball-Projekt von Atelier Rebul ist eine Initiative zur Förderung des Pflanzens und der nachhaltigen Entwicklung. Die Samen sind mit einer Mischung aus Ton, Pulverdünger und verschiedenen Mineralien bedeckt, die Samenkugeln werden von Frauen hergestellt, die in der Nähe der Pflanzgebiete leben und unter Einkommensungleichheit leiden. Die ecoDrones sind neu entwickelte unbemannte Luftfahrzeuge, die Saatgut auf eine große Fläche bringen können, ihre durchschnittliche Pflanzfläche entspricht 12 Fußballfeldern für 150.000 Saatkugeln.

Zahlen, die zählen

Unsere Initiativen in Zahlen.
500.000
Bäume gepflanzt
100.000+
Recycelte Verpackung
1.000
Tonnenweise Abfall eingespart